VDA260-2006_D.pdf

上传人:first2 文档编号:100193679 上传时间:2021-06-13 格式:PDF 页数:9 大小:165.88KB
返回 下载 相关 举报
VDA260-2006_D.pdf_第1页
第1页 / 共9页
VDA260-2006_D.pdf_第2页
第2页 / 共9页
VDA260-2006_D.pdf_第3页
第3页 / 共9页
VDA260-2006_D.pdf_第4页
第4页 / 共9页
VDA260-2006_D.pdf_第5页
第5页 / 共9页
亲,该文档总共9页,到这儿已超出免费预览范围,如果喜欢就下载吧!
资源描述
VDA Werkstoffblatt November 2006 Bauteile von Kraftfahrzeugen Kennzeichnung der Werkstoffe VDA 260 Fortsetzung Seite 2 bis 9 VERBAND DER AUTOMOBILINDUSTRIE E.V. (VDA) Westendstrae 61 60325 Frankfurt Vertrieb: DOKUMENTATION KRAFTFAHRTWESEN E.V. (DKF) Ulrichstrae 14, D-74321 Bietigheim-Bissingen Vorwort Kennzeichnungen der Werkstoffe an Bauteilen von Kraftfahrzeugen dienen ausschlielich der mglichst sortenreinen Rckfhrung in den Materialkreislauf. Sie sind fr Kunststoffbauteile durch die Richtlinie 2000/53/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 18. September 2000 ber Altfahrzeuge, Artikel 8 verbindlich vorgeschrieben. Fr Bauteile aus anderen Werkstoffen werden Kennzeichnungen nach diesem Werkstoffblatt vorgeschlagen, damit eine einheitliche Werkstoffkennzeichnung gewhrleistet ist, unabhngig von Werbestrategien fr bestimmte Werk- stoffe und anderen Rcknahmesystemen. Dieses Werkstoffblatt ersetzt nicht die erforderlichen Manahmen, um sicherzustellen, dass Her- steller von Fahrzeugbauteilen den zugelassenen Verwertungsanlagen auf Anforderung ange- messene Informationen zur Demontage, Lagerung und Prfung von wieder verwendbaren Teilen zur Verfgung stellen. Sie soll aber deren Umsetzung erleichtern. Kennzeichnungsvorschriften fr Werkstoffe von Bauteilen, die anderen gesetzlichen Regelungen unterliegen, bleiben von diesem Werkstoffblatt unberhrt. nderungen Dieses VDA-Werkstoffblatt wurde redaktionell berarbeitet und aktualisiert. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Anpassung an die Richtlinie 2000/53/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 18. September 2000 ber Altfahrzeuge. Die Kennzeichnungsmglichkeit nach SAE J1344 wurde gestrichen. Die Tabelle 1 mit Beispielen fr Kurzzeichen wurde entfernt. Die mitgeltenden Normen wurden aktualisiert. Dadurch ergeben sich zum Teil auch nderun- gen der Kurzzeichen. Frhere Ausgaben 1984-08, 1990-08, 1996-05 Arbeitskreis Normungsfragen im Werkstoffausschuss des VDA Klass.Nr: 55101 QUELLE: NOLIS (Norm vor Anwendung auf Aktualitt prfen!/Check standard for current issue prior to usage) Seite 2 VDA 260 November 2006 1 Anwendungsbereich und Zweck Das Werkstoffblatt dient der Kennzeichnung von Werkstoffen, aus denen Kraftfahrzeugbauteile hergestellt sind. Zweck dieses Werkstoffblattes ist es, Mindestanforderungen zur Identifizierung des Werkstoffes festzulegen. Dabei wird auf bestehende Normen zurckgegriffen, die Kurznamen und Kennzeich- nungen fr Werkstoffangaben in der allgemeinen Technik regeln. Hierdurch sollen die Vorausset- zungen geschaffen bzw. verbessert werden fr: die sortenreine Trennung von Werkstoffen zur Wiederverwertung und Entsorgung, die Aufbereitung wieder verwertbarer Stoffe, die Ver- und Bearbeitung von Teilen im Reparaturbetrieb, die Vermeidung unterschiedlicher Werkstoffkennzeichnungen. 2 Normative Verweise Die folgenden Normen enthalten Festlegungen, die unter Hinweis im Text Festlegungen fr dieses VDA-Werkstoffblatt ergeben. Zum Zeitpunkt der Verffentlichung waren die angegebenen Ausga- ben gltig. Alle Normen unterliegen der berarbeitung. Vereinbarungen die auf diesem VDA- Werkstoffblatt beruhen, mssen auf die Anwendung der neusten Ausgaben der Normen, die im Folgenden angegeben werden, berprft werden. CEN/TS 13388 Kupfer und Kupferlegierungen - bersicht ber Zusammensetzungen und Pro- dukte (Vornorm DIN CEN TS 13388) DIN 1729-1 Magnesiumlegierungen; Knetlegierungen DIN 1742 Zinn-Druckgusslegierungen; Druckgussstcke DIN 17730 Nickel- und Nickel-Kupfer-Gusslegierungen; Gussstcke DIN 17740 Nickel in Halbzeug; Zusammensetzung DIN 17741 Niedriglegierte Nickel-Knetlegierungen; Zusammensetzung DIN 17742 Nickel-Knetlegierungen mit Chrom; Zusammensetzung DIN 17743 Nickel-Knetlegierungen mit Kupfer; Zusammensetzung DIN 17744 Nickel-Knetlegierungen mit Molybdn und Chrom; Zusammensetzung DIN 17745 Knetlegierungen aus Nickel und Eisen; Zusammensetzung DIN 30910-1 Sintermetalle; Werkstoff-Leistungsbltter (WLB); Hinweise zu den WLB DIN 30910-2 Sintermetalle; Werkstoff-Leistungsbltter (WLB); Sintermetalle fr Filter DIN 30910-3 Sintermetalle - Werkstoff-Leistungsbltter (WLB) - Teil 3: Sintermetalle fr Lager und Formteile mit Gleiteigenschaften DIN 30910-4 Sintermetalle - Werkstoff-Leistungsbltter (WLB) - Teil 4: Sintermetalle fr Formteile DIN 30910-6 Sintermetalle; Werkstoff-Leistungsbltter (WLB); Sinterschmiedesthle fr Formteile E DIN 50960-1 Galvanische berzge - Teil 1: Bezeichnung in technischen Dokumenten DIN 60001-1 Textile Faserstoffe - Teil 1: Naturfasern und Kurzzeichen EN 316 Holzfaserplatten, Definition, Klassifizierung und Kurzzeichen (DIN EN 316) EN 573-2 Aluminium und Aluminiumlegierungen - Chemische Zusammensetzung und Form von Halbzeug; Teil 2: Bezeichnungssystem mit chemischen Symbolen (DIN EN 573-2) EN 610 Zinn und Zinnlegierungen - Zinn in Masseln (DIN EN 610) EN 622-1 Faserplatten - Anforderungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen (DIN EN 622-1) EN 622-2 Faserplatten - Anforderungen - Teil 2: Anforderungen an harte Platten (DIN EN 622-2) EN 622
展开阅读全文
相关资源
猜你喜欢
相关搜索
资源标签

当前位置:首页 > 其他


版权所有:www.WDFXW.net 

鲁ICP备14035066号-3